Analysenverzeichnis

Liste der Analysen ←



Name17-OH-Progesteron
SynonymeHydroxyprogesteron, 17α-OH-Progesteron.
GruppeHormone
MaterialSerum
SE
Präanalytik 17-OHP zeigt diurnale Schwankungen, auch in Abhängigkeit vom Menstruationszyklus
Zirkadianen Rhytmus beachten. Blutentnahme morgens(höchste Werte) zwischen 08:00- 10:00 Uhr während der (frühen) Follikelphase, d.h. Tag 1-6 p.m.
Transport Stabilität der Probe 24 h bei 4-8°C
Indikation - Basisuntersuchung eines 21-Hydroxylasemangels und andere Störungen der Steroidbiosynthese
- Neonatal-Screening und Labordiagnostik auf kongenitale-adrenale-Hyperplasie (CAH)
- Pubertas praecox
- Virilisierungserscheinungen bei Mädchen
- Hirsutismus
- androgenproduzierende Tumoren
- Wachstumsstörungen
Einheitng/ml
Normalwert
Geschlecht Wertebereich
männlich0.05 - 1.6 ng/ml
weiblichFollikelph:0.2-1.0 Luthealph: 1.5-3.8 ng/ml
Abrechnung
GOÄ
Position
   Preis €
(1.0-fach)
   Anzahl   Faktor   Preis €
403520.4011.1523.46
  Dieser Parameter wird in einem Auftragslabor bestimmt (Originalbefunde verfügbar).
Beschreibung Vorläufersteroid der 21-hydroxylierten adrenalen Steroide. Produktion erfolgt sowohl in Nebennieren als auch Ovarien (im präovulatorischen Follikel, Corpus luteum und Corpus luteum graviditatis)
Quellen Labor&Diagnose, L.Tohmas; 8.Auflage, 2012
Neumeister/Böhm; Klinikleitfaden Labordiagnostik,Elsevier,2018